Die Konsumsklaven.

Dieses Kunstprojekt zeigt die ganze Absurdität unserer maßgeblich hochentwickelten Gesellschaft. Von allen Seiten strömt 24 Stunden lang Werbepropaganda aus. Immer auf der Suche nach Neuronen die manipulativ abgelenkt und (um)gestaltet werden können.

Es gibt allerdings auch alternative, entgegen dem Mainstream laufende, Denkansätze zu diesem etablierten, ideologischen Systemkomplex (Auszug):

Prof. Dr. Rainer Mausfeld Warum schweigen die Lämmer? - Techniken des Meinungs- und Empörungsmanagements
Dr. Daniele Ganser Medienkompetenz - Wie funktioniert Kriegspropaganda?
Prof. Dr. Franz Hörmann Das Ende des Geldes
Prof. Dr. Gerald Hüther Bildungskongress 2013 Schulen der Zukunft
Das Kapitalismustribunal Haus Bartleby: Zweite Vorverhandlung, Ökonomie: Ist Großeigentum Diebstahl? Prof. Dr. Niko Paech Befreiung vom Überfluss. Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie.
Zeitgeist: Moving Forward Übergang zur Ressourcenbasierte Wirtschaft. Film von Peter Joseph.
Zeitgeist: Addendum Das Geldsystem